Fassadenbeispiel

Plagwitz – Produktions-& Lagerhalle auf 3 Ebenen als Komplettausbauobjekt in interessanter Stadtlage

04229 Leipzig / Plagwitz
  • Fassadenbeispiel

Das im Leipziger Westen gelegene Objekt besticht durch seine Nähe zur bestens frequentierten Karl-Heine-Straße und damit auch zur Leipziger Innenstadt.
Es liegt in einer ruhigen Seitenstraße, welche vornehmlich von Gewerbetreibenden und Büros besiedelt ist.
Bestens geeignet als Produktionshalle mit angeschlossenem Büro-/Verwaltungstrakt bzw. diversen Lagermöglichkeiten und Nebenräumen.

Nach Möglichkeit, baulichen Gegebenheiten und Absprache, können hierbei Ihre Vorstellungen (Rolltore/Einfahrten, Raumaufteilungen, Sanitärs, Stellplätze etc.) berücksichtigt werden.

Ausstattung

Das Gebäudekonzept schafft alle Voraussetzungen, dass Sie sich als Unternehmen optimal darstellen und präsentieren zu können. Bei einer Entscheidung für das Objekt steht jedoch noch ein umfangreicher Ausbau an, welcher mind.12 Monate beinhalten wird (unveredelter Rohbau).
Wir planen Ihre Gewerberäume gern nach Ihren Vorstellungen: ob Büro, Atelier, Werkstatt oder Produktionshalle – die Möglichkeiten stehen Ihnen offen.

• repräsentative Stadtlage
• große Produktionsebene mit Galerie (Büros, Lager etc.) im Erdgeschoß und einer Fläche von ca. 1033,30qm
• 1.Obergeschoß mit ca. 758,61qm
• 2.Obergeschoß mit ca. 495,29qm
• flexible Raumkonzepte möglich
• individuelle Ausstattungswünsche können berücksichtigt werden

Lage

Der im Leipziger Westen liegende Stadtteil Plagwitz ist ein attraktives Wohn- und Gewerbeviertel, welches nicht weit von der Innenstadt entfernt ist.
Die hier vorhandene Architektur macht diesen Stadtteil in den letzten Jahren zunehmend interessant und erfreut sich steigender Beliebtheit, sowohl bei Wohnungsuchenden… wie auch Gewerbetreibenden.

Merkmale

  • gewerbliche Nutzung möglich
  • provisionsfrei
  • renovierungsbedürftig
  • Stellplatz / Garage

Adresse

Objekt anfragen