Referenzen aus dem Bereich Wohnimmobilien

  • Aufwendig saniertes „Pralinenhaus“ im Herzen von Markkleeberg, eine ehemalige Süßwarenfabrik erstrahlt nach einer kompletten Sanierung im neuen Glanz mit 16 Wohneinheiten, Tiefgarage, Sauna

    „Pralinenhaus“ Ring 1 a-f in Markkleeberg

  • Ruhige und zentrale Neubauanlage mit 22 Wohneinheiten und Tiefgarage im zentrumsnahen Graphischen Viertel.

    Egelstraße 7 in Leipzig, Graphisches Viertel

  • Ruhige Neubauanlage direkt am Naturschutzgebiet Rosental mit 175 Wohneinheiten, 6 Einfamilienhäusern, 6 Doppelhaushälften, 21 Reihenhäusern, 13 Gewerbeeinheiten, Tiefgarage

    Wohnanlage „Elsterblick“ in Leipzig, Möckern

  • Der südwestlich von Leipzig gelegene Stadtteil Kleinzschocher ist ein ausgesprochen grünes Viertel. Die Gebäudelandschaft bietet von Gründerzeithäusern bis hin zu Neubauten eine breite Vielfalt. Für die perfekte Erholung sorgen der eigene Volkspark und die Nähe zum Auewald mit dem Cospudener See. Die 8 Wohnhäuser verfügen über helle und freundliche Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen – mit funktionalen Grundrissen und einer zeitgemäßen Ausstattung. Balkone oder Terrassen sowie Stellplätze im Innenhof runden das Angebot ab.

    Mehrfamilienhäuser in Kleinzschocher Wigandstraße 4,6,8,10,16,18,22 und 26

  • Der im Südwesten von Leipzig gelegene Stadtteil Schleußig ist komplett von Wasser umschlossen. In diesem Viertel wohnt man sehr ruhig und familiär, zum größten Teil in Gründerzeithäusern. Der Clare-Zetkin-Park bietet einem genügend Platz zur Erholung. Die familienfreundlichen Vier-Zimmer-Wohnungen des Achtparteien-Hauses wurden liebevoll rekonstruiert. Sie verfügen über Balkone bzw. Terrassen, Echtholzböden, Wohnküchen und moderne Bäder. Aufgearbeitete alte Türen und Stuckelemente unterstreichen den Altbaucharakter.

    Mehrfamilienhaus in Bestlage in Schleußig Rochlitzstraße 41 in Leipzig

  • Der im Nordwest gelegene Stadtteil Möckern bietet mit seiner Nähe zur Auenlandschaft eine hohe Wohnqualität. Freizeitaktivitäten jeglicher Art sind somit garantiert. Das denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus wurde 2016 aufwendig saniert. Die hochwertige Ausstattung der 14 geräumigen und funktional geschnittenen Zwei-bis 5-Zimmer-Wohnungen lässt keine Wünsche offen. Wunderschöne Details der Fassade und des Eingangsbereiches unterstreichen den Altbaucharakter und verleihen dem Objekt seinen besonderen Charme. Ein Fahrstuhl rundet das Angebot ab.

    Exklusives Mehrfamilienhaus Georg-Schumann-Straße 238 in Leipzig

  • Walter Jacob Erich Kees, Rittergutsbesitzer auf Gut Gautzsch, plante 1894/95 dieses architektonisch auffällige Wohnhaus direkt am Floßgraben auf seinem Gutshof in der damals noch eigenständigen Gemeinde Gautzsch vor den Toren von Leipzig. Das in traditioneller Bauweise errichtete Wohnhaus zeichnet neben architektonischer Einzigartigkeit und gelungener, modernen Ansprüchen gerecht werdender Grundrissgestaltung vor allem die sehr gute Lage in Markkleeberg-West aus. Durch eine großzügige Landschaftsgestaltung rund um den freistehenden Bau und weitreichende Modernisierung auf hohem Niveau besitzt das historische Wohnhaus eine hervorragende Marktposition. Eine exzellente Ausstattung der sechs familienfreundlichen Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen, vor allem jedoch die naturnahe Lage direkt am Cospudener See machen Wohnen zu einem erstklassigen Wohlfühlerlebnis. Alle Wohnungen wurden innerhalb kürzester Zeit bis zur Fertigstellung vermietet.

    Exlusives Wohnhaus Mehringstraße 4 in Markkleeberg

  • Das Mehrfamilienaus befindet im Stadtteil Altlindenau zu der Grenze zu Leutzsch. Dieser zeichnet sich u.a. durch seine Nähe zum Leutzscher Holz und zum Karl-Heine-Kanal aus. 2013 erfolgte die liebevolle und exklusive Sanierung der neun familienfreundlichen Vier-Zimmer-Wohnungen. Die hochwertige Ausstattung wie Eichenparkett, Fußbodenheizung, Balkone bzw. Terrassen und die moderne Badgestaltung lassen keine Wünsche offen. Alle Wohnungen wurden innerhalb kürzester Zeit bis zur Fertigstellung vermietet.

    Roßmarktstraße 3 in Leipzig-Lindenau

  • Das moderne Wohn- und Geschäftshaus befindet sich unmittelbar in der historischen Altstadt von Halle nur wenige Gehminuten vom Markt und der Universität Halle entfernt. Das Angebot  der 33 Wohnungen reicht von der kleinen Ein-Zimmer-Studentenwohnung bis zur geräumigen Sechs-Zimmer-Familienwohnung. 63 Tiefgaragenstellplätze sowie ein Fahrstuhl runden das Angebot ab.

    Modernes Wohn- und Geschäftshaus Barfüßer Straße 17 in Halle

  • Der Stadtteil Zentrum-Süd ist ein Katzensprung von der Innenstadt entfernt und beherbergt einen der schönsten und beliebtesten Grünlandschaften Leipzigs: Den Clara-Zetkin-Park. Zudem befindet sich im Zentrum-Süd das Musikerviertel. Dabei handelt es sich um ein kleines Gründerzeitviertel mit großen Gebäuden wie der Hochschule für Musik & Theater oder das Bundesverwaltungsgericht. Das 1998 errichtete Wohn- und Geschäftshaus mit Lift und Tiefgaragen-Stellplätzen verfügt über 12 freundliche und moderne Zwei- bis Vier- -Zimmer –Wohnungen, die gehobenen Ansprüchen gerecht werden.

    Modernes Wohn- und Geschäftshaus Robert-Schumann-Straße 13 im Leipziger Musikerviertel

  • Leipzig-Lindenau zählt zu den aufstrebensten Stadtteilen Leipzigs. Inmitten lebendiger, vielfältiger Szenekultur und weitläufiger Parkanlagen wurde das „Rothmann Ensemble“ 2014/2015 behutsam saniert. Das exklusiv ausgestatte Baudenkmal mit Wohlfühlgarantie befindet sich in ruhiger Lage. Das Angebot der 21 Wohnungen reicht hier von der kleinen Singlewohnung bis zur großzügigen Familienwohnung. Die funktionalen Grundrisse und die moderne Ausstattung lassen keine Wünsche offen.  Alle Wohnungen konnten innerhalb kürzester Zeit bis zur Fertigstellung vermietet werden.

    „Rothmann-Ensemble“ Jordanstraße 4-8 in Leipzig-Lindenau

  • Die beiden Wohnhäuser befinden sich im Stadtteil Altlindenau zu der Grenze zu Leutzsch.  Dieser zeichnet sich u.a. durch seine Nähe zum Leutzscher Holz und zum Karl-Heine-Kanal aus. Die exzellente Ausstattung der 2013 sanierten, familienfreundlichen Drei- bis Sechs-Zimmer-Wohnungen macht das Wohnen zu einem erstklassigen Wohlfühlerlebnis. Eichenparkettboden, Fußbodenheizung, Balkone, Terrassen und Gartenteile der Erdgeschosseinheiten sowie die moderne Badgestaltung lassen keine Wünsche offen. Alle Wohnungen konnten innerhalb kürzester Zeit bis zur Fertigstellung vermietet werden.

    Zwei exklusiv sanierte Mehrfamilienhäuser Angerstraße 49a und 49b in Leipzig-Lindenau

  • Das Zentrum-Ost ist ein repräsentatives und einladendes Stadtviertel, auch bekannt unter dem Namen Graphisches Viertel. So nennt man diesen Stadtteil aufgrund seiner Geschichte. Denn zu Zeiten als Leipzig Deutschlands Buchhauptstadt war, befand sich hier das Zentrum des Buchgewerbes. Heute ist es ein beliebtes und lebhaftes Stadtviertel. Gründerzeithäuser, schlichte Neubauten und hier und da klassizistische Villen dominieren hier das Straßenbild. Das im graphischen Viertel gelegene Reclam-Carree wurde in den 90er Jahren rekonstruiert und in einen modernen Bürokomplex umgewandelt. Der Neubau wurde in unmittelbarer Nachbarschaft zum Verlagsgebäude errichtet, weiterhin entstanden hier kleine Mehrfamilienhäuser im Innenhofbereich. Zur Verfügung stehen hier 34 moderne Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen, Die moderne Ausstattung und eine Tiefgarage runden das Angebot ab.

    „Reclam-Carree“ im Graphischen Viertel Egelstraße 4, Inselstraße 24-26, Kreuzstraße 7, 7e und 7d im Leipzig-Zentrum-Ost

  • Das im Nordwesten gelegene Stadtviertel Wahren ist eines der ältesten und zugleich grünsten Stadtteile in Leipzig. Wahren grenzt direkt an das Landschaftsschutzgebiet des Auewaldes und bietet dadurch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Hier dominieren saftige Wiesen und grüne Wälder das Landschaftsbild. Nördlich, im alten Kern von Wahren, befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Die Wohnanlage umfasst 140 funktionale und freundliche Wohneinheiten, die als Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen für Singles, Paare und Familien zur Verfügung stehen.

    „Wohnanlage zum Auewald“ Am Pfarrfelde 2-4, Gottlaßstraße 23-37, Linkelstraße 32-40 in Leipzig-Wahren

  • Im Zentrumsviertel Nord sind Erholung in der Natur und das Großstadtgefühl eng miteinander verbunden. Die Baustile in diesem Stadtteil sind so verschieden wie deren Bewohner. Das denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus umfasst 12 Wohneinheiten und wurde 2016 aufwendig saniert. Die exklusive Ausstattung der geräumigen und funktional geschnittenen Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen lässt keine Wünsche offen. Wunderschöne Details der Fassade, des Eingangsbereiches und die Stuckelemente in den Wohnungen unterstreichen den Altbaucharakter und verleihen dem Objekt seinen besonderen Charme. Ein Lift sowie ein unterirdischer Stellplatz im Innenhof möglich, welcher über einen Parklift zugänglich ist, runden das Angebot ab.

    Hochwertig saniertes Mehrfamilienhaus in Leipzig Eutritzsch Eutritzscher Straße 41 in Leipzig

  • Im Norden von Leipzig, zwischen Gohlis und Mockau, liegt der Stadtteil Eutritzsch, ein sehr abwechslungsreiches Viertel. Der Arthur-Bretschneider-Park, im Westen von Eutritzsch gelegen, lädt zum Spazierengehen und Entspannen ein. Das moderne Stadtteilzentrum bildet den geschäftlichen Mittelpunkt in diesem beliebten Stadtteil. Die Liegenschaft unterteilt sich in 154 Wohnungen mit Tiefgarage, zeitgemäße Ladenbereiche, einem Ärztehaus und einem Hotelkomplex.  Die hellen und funktional geschnittenen Ein- bis-Vier-Zimmer-Wohnungen sind bequem über den Lift zu erreichen und somit für jede Altersklasse ideal. Die verfügbaren Tiefgaragenstellplätze runden das Angebot ab.

    Modernes Wohnen in Leipzig-Eutritzsch Stadtteilzentrum „Eutritzscher-Zentrum“

  • Die kleine Neubauanlage befindet sich idyllisch gelegen am Rande von Günthersdorf in grüner Umgebung in der Nähe des Einkaufscenters „Nova Eventis“ westlich von Leipzig. Die Wohnanlage verfügt über 152 Wohneinheiten. Freundlich und modern geschnittene Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen stehen hier Jung und Alt zum Wohlfühlen zur Verfügung. Die verfügbaren 90 Außenstellplätze runden das Angebot ab.

    Moderne und ruhige Wohnanlage in Leuna – Günthersdorf Buchfinkenweg 1-3, Dahlienweg 1, Feldlerchenweg 1-8, Sonnenweg 3,

  • Merseburg ist eine Dom- und Hochschulstadt an der Saale im südlichen Sachsen-Anhalt. Die moderne und ruhig gelegene Wohnanlage im Fliegerstädtchen besteht aus 154 Einheiten. Die funktional geschnittenen Zwei- und Drei- Zimmer-Wohnungen sind für jede Altersklasse ideal, da man sie bequem über einen Lift erreichen kann.  Alle Wohnungen verfügen über Terrassen oder Balkone und eine ansprechende, moderne Ausstattung. Die verfügbaren 115 Außenstellplätze runden das Angebot ab.

    Ruhige und moderne Wohnanlage in Merseburg Alte Lauchstädter Straße 2,4,6,8,48-50