Vertrauen Sie auf einen Partner vor Ort, der den IVD-Standesregeln unterliegt.

Alle Mitglieder des Immobilienverband Deutschland (IVD) sind sich ihrer besonderen Vertrauensstellung gegenüber Auftraggebern und Vertragspartnern ebenso bewusst wie ihrer volkswirtschaftlichen Verantwortung. Deshalb beachten sie strikte Standesregeln.

IVD-Mitglieder bieten hochqualifizierte Dienstleistungen rund um die Immobilie, weil sie sich durch ständige Weiterbildung führendes Wissen über die Immobilienwirtschaft und die Marktsituation vor Ort verschaffen.

IVD-Mitglieder handeln als objektive und faire Vermittler zwischen den Interessen ihrer Auftraggeber und deren Vertragspartnern. IVD-Mitglieder leisten aktiven Verbraucherschutz durch ihre umfassende Beratungskompetenz sowie den Abschluss einer Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung. Zudem unterstützen sie die Bestrebungen zur Einrichtung einer unabhängigen Schiedsstelle für Immobilienstreitigkeiten.

IVD-Mitglieder bekennen sich zum kollegialen Wettbewerb. Sie akquirieren Aufträge durch den Beweis der eigenen Leistungsfähigkeit, nicht durch Herabsetzen von Mitbewerbern, durch unhaltbare Versprechen oder die Gewährung von Sondervorteilen. IVD-Mitglieder werben wahrheitsgemäß, vollständig und sachlich. Der gewerbliche Charakter ihrer Angebote wird immer deutlich.

IVD-Mitglieder nutzen alle gebotenen Mittel, um ihren Kunden erfolgreiche Geschäfte zu ermöglichen. Dazu zählen modernste Kommunikationsmedien ebenso wie die Zusammenarbeit mit Kollegen in Spezialisten-Netzwerken.

Laden Sie sich hier den IVD-Infoflyer als PDF-Datei herunter